Herbstmissionsfest 2018

Gott weitet deinen Raum! | 23. September 2018

An Gutem festhalten und Neues wagen. Jesus im Gebet suchen und mit seiner Hilfe Zukunft gestalten.

Darum geht es beim Herbstmissionsfest des christlichen Missions- und Hilfswerkes DMG interpersonal am 23. September 2018 auf dem Buchenauerhof bei 74889 Sinsheim. Die Großveranstaltung ab 10 Uhr mit einem Festgottesdienst und dem Plenum am Nachmittag steht unter dem Motto: „Gott weitet deinen Raum!“ Die Hauptbotschaften halten die neuen Leiter der DMG, Pfr. Günther Beck und Andrew Howes. Sie werden die Zukunft der DMG thematisieren.
Welche neuen Einsatzmöglichkeiten und Projekte notwendig sind in einer sich dramatisch verändernden Welt und wie sie die DMG weiterentwickeln wollen. Für ansprechende musikalische Begleitung sorgt der Posaunenchor der Ev.-Luth. Kirchengemeinde aus Schmalfeld.

Beim Herbstmissionsfest vergangenes Jahr
Beim Herbstmissionsfest vergangenes Jahr

Wir leben in einem freien Europa. Doch trotz unserer äußeren Freiheit erleben Menschen auch hier, wie eingeengt ihr Leben sein kann. Beispielsweise durch Krankheit und berufliche Zwänge, denen sie nicht aus eigener Kraft entkommen können. Beim Herbstmissionsfest erzählen Betroffene, wie ihnen Gott in ihrer Begrenzung den Raum zum Leben geweitet hat.

Meinungs- und Religionsfreiheit auf unserem Kontinent sind ein unschätzbares Gut. In vielen anderen Ländern jedoch sind sie durch Staat und Politik bedroht. Christen werden verfolgt. Beispielsweise in Bolivien, wo die Regierung kürzlich versucht hat, kirchliche Aktivitäten durch ein neues Strafgesetzbuch zu behindern. Bolivianische Christen beten, dass Gott ihr Land weitet …

Christen, Gemeinden und Mission werden immer wieder eingeschränkt. Das haben bereits die allerersten Missionare erlebt: Paulus und Barnabas, als sie in einer Gefängniszelle die Kraft fanden, Gott zu loben, was ungeahnte Dynamik entfaltet hat. Beim Herbstmissionsfest werden Missionare von Widerständen durch bürokratische Hürden, Visaprobleme und Predigtverbot berichten.

Wir leben davon, dass Gott selbst unseren Raum weitet. Besonders die Menschen, denen wir dienen. Jesus will sie aus innerer und äußerer Gefangenschaft befreien. Wir haben dabei bewusst die mit dem Evangelium noch Unerreichten im Blick. Beim Herbstmissionsfest stellen wir neue Einsatzmöglichkeiten für Christen im Beruf vor; in Weltgegenden, wo das Evangelium noch unbekannt ist.

Missionare live erleben
Missionare live erleben

Die gute Nachricht ist, dass Gott Räume weitet, auch unsere persönlichen. Die Freude daran bestimmt das Herbstmissionsfest, wie wir es in Psalm 31,9 lesen: „Du stellst mein Füße auf weiten Raum!“ Die Besucher erwarten spannende Berichte von Missionaren aus unterschiedlichen Erdteilen, ein vielfältiges Programm mit Tiefe. Teenager haben ihr eigenes altersgemäßes Treffen. Und für die Kleinen gibt es ein Kindermissionsfest mit Spiel, Spaß, Liedern und guter Botschaft.

Ein Tag der Begegnung
Ein Tag der Begegnung

Download Einladungsflyer HeMi 2018

application/pdf Einladungsflyer Herbstmissionsfest 2018 (285,6 KiB)

Zurück