DMG-Herbstmissionsfest 2017

Wie Jesus erneuert

Das Herbstmissionsfest am 24. Sept. 2017 macht anschaulich „wie Jesus erneuert“. Es geht um die Veränderung von Menschen: Wie Jesus ihnen begegnet, ihre Herzen befreit, und wie diese veränderten Menschen ihrem Umfeld zum Segen werden. Das ist so bunt und unterschiedlich wie die Arbeitsfelder unserer Missionare. Kommen Sie und erleben Sie mit uns, wie Jesus erneuert.

Es gibt Schmetterlinge, die sind farblich so angepasst, dass man sie von ihrer Umgebung nicht unterscheiden kann. Das ist für diese Falter lebenswichtig, weil sie so vor Feinden getarnt sind. Bei uns Christen ist es umgekehrt: "angepasst" braucht die Welt uns nicht. Wollen wir Jesus folgen, sind wir erkennbar – nicht angepasst an die Welt. Dazu braucht es innere Erneuerung – Reformation. So verändert Gott zuerst uns und dann mit uns die Welt. Das Reformationsjubiläum ermutigt uns als Kirchen, Gemeinden und DMG immer wieder Erneuerung im Hören auf Gottes Wort und seinen Geist zu suchen. Das wird im Festgottesdienst und den Seminaren beim Herbstmissionsfest zum Ausdruck kommen.

Am Vormittag predigt Vorstandsmitglied Pfr. Günther Beck zum Thema „Erneuerte Herzen“, am Nachmittag spricht Direktor Dr. Detlef Blöcher über das Thema „Veränderte Welt“. Parallel gibt es ein ansprechendes Teenie- und Kinderprogramm. In der Mittagspause haben die Besucher Gelegenheit, mit Missionaren ins Gespräch zu kommen und sich bei Seminaren über Projekte und Mission rund um die Welt zu informieren.

Einzelheiten finden Sie im Einladungsflyer:

PDF-Download

Ein Fest für alle

Für Eltern von Missionaren, Missionarskinder und ehemalige Kurzzeitmitarbeiter gibt es Treffen während der Pausen. Das Herbstmissionsfest ist für die ganze Familie, jung und alt werden auf ihre Kosten kommen. Lassen Sie uns gemeinsam feiern, wie Jesus erneuert.

Hier ein Rückblick auf das letzte Herbstmissionsfest:

Herbstmissionsfest 2016

Bestätigung Anmeldung

Folgende Fehler sind aufgetreten

Es ist ein Fehler mit den Parametern aufgetreten.
Das Event ist nicht mehr vorhanden.

Zurück