Gebets­sonntag (thematisch)

Was bewegt dich?

Ausweg? Los!
Viele Menschen - in unserem Umfeld oder weltweit - suchen nach Auswegen. Manche ziehen los, und finden neue Möglichkeiten. Weltweit gibt es Flüchtlingsbewegungen. In unserer Nachbarschaft benötigen Menschen Auswege - aus Krisen, Bindungen, Kranheiten, ...

Los!
Wir möchten, dass Menschen Jesus als Ausweg kennen lernen. Dass ihr Leben neu startet, wenn sie ihm begegnen.
Am Themen-Gebetssonntag beten wir für Menschen, die Auswege suchen. Gerne nehmen wir dabei auch Ihre Anliegen auf.

Direkt vor dem Gebetssonntag findet unser Seminar "Flüchtlingen helfen" statt. Dr. Paul Sydnor ist Leiter der Flüchtlingshilfe-Organisation IAFR in Europa. Er wird im Gottesdienst über Lukas 4 sprechen, und nachmittags aus seiner Arbeit berichten.

 

Ausweg

Ein besonderer Gebetstag

Der Gebetssonntag beginnt um 10 Uhr mit Anbetung, Lobpreis, Dank und Fürbitte. Gottes Wort steht im Mittelpunkt. Kurze Impulse informieren über aktuelle Entwicklungen und Gottes Wirken. Nach dem Gottesdienst beginnt das gemeinsame Gebet in Gruppen.

Das Mittagessen um 12.30 Uhr und eine lange Mittagspause laden ein, mit anderen Besuchern, Missionaren und DMG-Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen. Um 14.00 Uhr gibt es einen aktuellen Einblick in die Missionsarbeit.

Mit einem inspirierenden Impuls wollen wir gestärkt in die neue Woche gehen.

 

Wir laden Sie ein, diesen Tag - oder einen Teil davon - mit uns zu feiern und freuen uns auf Ihren Besuch!

Vormittag mit parallelem Kinderprogramm:
10.00 Uhr Gottesdienst
11.30 Uhr Gebetsgruppen
12.30 Uhr Einfaches Mittagessen, Zeit für Kaffee, Ruhe, Austausch, Gebetspfad ...

Nachmittag:
13.00 -14:00 Ankommen, Kaffee, Austausch ...
14.00 Uhr Bericht von Dr. Paul Sydnor, mit anschließender Gebetszeit
15.00 Uhr Ende

 

 

Download Einladungsflyer

application/pdf Download Flyer als PDF-Datei (361,0 KiB)

Zurück