Seminar: Malen mit Mission

Durch Bilder von Jesus erzählen

Lassen Sie sich malerisch inspirieren und probieren Sie aus, künstlerisch tätig zu sein. Schöne Bilder sind biblisch: Jesus hat im Gespräch mit Menschen und in Gleichnissen viele Alltagsbilder aufgegriffen, um seine Botschaften zu erklären. Auch heute können wir in der Sprache der Bilder das Evangelium ins Land hinaustragen.

Lernen Sie die in Italien tätige Missionarin und Malerin Susanne Stoehr kennen. Warum ihr mitten in einer Lebenskrise die Aquarellmalerei wichtig wurde, was ihre Vision ist und wie Menschen durch ihre Gemälde Zugang zur Bibel finden.

Ein Seminar für alle, die Malerei fasziniert; nicht nur für Leute, die gerne selber malen.

Bitte bringen Sie ein Bild mit, das Ihnen wichtig ist, und Malwerkzeug, falls vorhanden.

Referentin

Susanne Stoehr

 

Susanne Stoehr lebt und arbeitet über die DMG in Norditalien, wo sie durch ihre Kunst auf sehr sensible Weise Menschen mit dem Glauben in Berührung bringt.

An- und Abreise

  • Anreise am Freitag, ab 17:00 Uhr (Abendessen 18:00 Uhr)
  • Abreise am Samstag, nach Stehkaffee ab 16:00 Uhr

 

Zugreisenden bieten wir um 17:15 Uhr eine kostenlose Abholung vom Bahnhof Sinsheim (Elsenz) an. Direkt im Anschluss an das Seminar bringt Sie unser Shuttle-Service gerne zurück zum Bahnhof Sinsheim.

Für alle anderen Fahrten (früher/später) berechnen wir 15,- € pro Shuttle-Auto

Preise (pro Person)

 

Einzelzimmer  Dusche/WC

Einzelzimmer mit Etagendusche/WC

Doppelzimmer  Dusche/WC

Tagesgäste*

Regulär

120 €

110 €

110 €

75 €

         

* ohne Übernachtung, inkl. Verpflegung


Kursgröße: 6-12 Personen

 

Anmeldung

Anmeldung erbeten bis zum 28. Februar 2020.

 

Hier geht es zur Anmeldung.

Zurück