Dienend Leben verändern

Entsprechend der Grundwerte unseres Leitbildes orientieren wir als DMG uns in unserer weltweiten Arbeit am dienenden Lebensstil von Jesus, der die Mitte unseres Lebens und Wirkens ist.

Das bedeutet, wir wollen:

Palästinenserkinder in unserem Haus der Begegnung bei Bethlehem
Kinder im Haus der Begegnung in Beit Jala

Menschen lieben, das Leben miteinander teilen und voneinander lernen. Dabei achten wir ihre Werte und persönlichen Entscheidungen. Ein Beispiel dafür ist der Dienst unserer Mitarbeiter Johnny und Marlene Shahwan, die in Beit Jala bei Bethlehem (Westbank) ein „Haus der Begegnung“ für Kinder und Erwachsene unterhalten, in dem Palästinenser Hoffnung finden.

Ausbildung junger Pastoren, Evangelisten und Missionare in Kenia
Ausbildung kenianischer Pastoren

Umfassend helfen, zur Selbsthilfe anleiten, gemeinsam mit den Menschen ihre Begabungen entdecken und Potentiale entwickeln. Deshalb sind uns Schulung und Ausbildung aller Art wichtig. So bilden einige unserer Mitarbeiter in anderen Ländern Pastoren aus, um die dortige Kirche zu stärken.

Ein Canela-Indianer bei Tonaufnahmen für einen christlichen Film
Tonaufnahmen in Canela für den Jesusfilm

Kulturen wertschätzen, weil sie Gottes Reichtum widerspiegeln und große Möglichkeiten enthalten. Beispielsweise leben unsere Mitarbeiter Bernhard und Elke Grupp in der Kultur der Canela-Indianer im brasilianischen Regenwald mit, sie erlernen die Sprache und tragen wesentlich dazu bei, diese Kulturen zu erhalten, indem sie die Bibel, christliche Lieder und Medien in der Sprache dieses Volkes erstellen.

Im Nordosten Kenias erhielten Tausende Hungernde Nahrung und Wasser
Hungerhilfe in Nordostkenia

Selbstlos helfen, unabhängig von Rasse, Geschlecht und Religionszugehörigkeit. Ein Beispiel ist die Hungerhilfe in Kenia in den vergangenen Jahren. Unsere Mitarbeiter und die unserer Partner haben im Nordosten des Landes Tausende Menschen aus muslimischem, christlichem und Stammeshintergrund mit Nahrung versorgt, Brunnen gebohrt und so das Überleben vieler nachhaltig gesichert.

Mario Carlomagno bei Sommerspielen für Kinder mit biblischer Botschaft
Gemeindebau in Italien

Integer leben. Wir fühlen uns der Wahrheit verpflichtet und wünschen uns das faire, sachliche Gespräch mit Menschen anderer Weltanschauungen. Wir setzen uns für Gerechtigkeit und eine friedevollere Welt ein. Transparenz in Finanzen und Projektzielen sind uns wichtig, und wir lehnen jede Form von Korruption ab. Wir bleiben stets Lernende, stellen uns zu unseren Fehlern und sind dankbar für alle konstruktive Kritik.