Zukunft für Äthiopien

06.12.2018 21:21
DMG-Missionarin Mareike bei ihrer Arbeit in Äthiopien
DMG-Missionarin Mareike bei ihrer Arbeit in Äthiopien

Kreativität setzt Menschen frei, verändert Kirche und Gesellschaft. Wo neben dem Glauben an Jesus Christus auch kreatives Denken und Handeln gefördert wird, nimmt Armut massiv ab. Kinder und Jugendliche lernen, sich als aktive Bürger zu verstehen, die Ideen beisteuern und ihr Land voranbringen. Studien belegen, welch große Bedeutung der Förderung von Kreativität in einer Gesellschaft hat und wie sich dies auf viele Lebensbereiche wie Persönlichkeitsentwicklung, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft auswirkt.

Unterricht ohne Elektrizität
Unterricht ohne Elektrizität

Mehr als die Hälfte der 106 Millionen Äthiopier sind unter 16 Jahre alt, sie sind die Zukunft ihres Landes. Eine nachhaltige Arbeit mit ihnen trägt entscheidend zur Entwicklung bei.

Die äthiopischen Organisationen „Child Development Training & Research Center“ (CDTRC) und „Intergenerational Spiritual Transformation Ministry“ (ISTM) – beides Partner der DMG – fördern aktiv Glaube und Kreativität. Sie unterstützen die Aus- und Weiterbildung von Erwachsenen, die in Gemeinden und Schulen tausende Kinder und Jugendliche fördern.

Zu den Mitarbeitern vor Ort gehört auch die DMG-Missionarin Mareike, die in Addis Abeba Kreativität unterrichtet.

Begabungen entdecken und fördern

Jährlich besuchen rund 1.500 Kinder aus allen Landesteilen die Freizeitangebote und Entwicklungsprogramme im CDTRC-Kreativitätszentrum, wo sie ihre vielfältigen Begabungen entdecken.

Zudem werden 850 Gemeindeleiter und Sozialarbeiter in Trainingseinheiten geschult, gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen in ihren Herkunftsorten deren Kreativität und Begabungen zu fördern. Das CDTRC-Zentrum ist beispielhaft für viele lokale Initiativen.


Bitte betet für die jungen Äthiopier

Das CDTRC will sein Programmangebot ausbauen. Es bittet um 50.000 Euro für die Erweiterung der Spiel- und Sportplätze sowie den Bau von je einem Mal-, Bastel- und Leseraum. Bitte helfen Sie, dass unsere äthiopischen Partner diese Projekte umsetzen können und junge Äthiopier ihr enormes Potenzial entwickeln.

Projektnummer für Spende:

P10813 Mareike (für ihren Lebensunterhalt)
P31051 CDTRC-Zentrum (für die Bau- und Erweiterungsarbeiten)

Zurück