Unterversorgte Missionare, oder: „Zweiter Schuh!“

19.10.2017 10:47

Damit Missionare ihre wichtige Arbeit tun können

Schenken Sie Missionaren den sprichwörtlichen „zweiten Schuh“ und damit ein großes Paket Motivation
Schenken Sie Missionaren den sprichwörtlichen „zweiten Schuh“ und damit ein großes Paket Motivation

Mit einem Schuh kann man schlecht gehen, höchstens humpeln. Ähnlich geht es einigen DMG-Missionaren, die eine wunderbare Arbeit tun, von ihrem Freundeskreis jedoch nicht voll finanziert sind. Sie können nicht unbeschwert arbeiten, die Finanzlücke drückt.

Ein Mitarbeiter in Asien hat wunderbare Kontakte bis in höchste Regierungskreise und bringt das Evangelium unerreichten Völkern, doch die Spenden reichen nicht für seine große Familie. Ein Ehepaar hilft Aidskranken und arbeitet in Leitungsfunktion, doch der Mangel an Spenden erschwert ihnen das Vorangehen. Missionare erleben Erweckung bei Flüchtlingen in Deutschland, doch die Sorge um ihren Lebensunterhalt demotiviert.

Schenken Sie Missionaren den sprichwörtlichen „zweiten Schuh“ und damit ein großes Päckchen Motivation. Mit Ihrer Gabe schließen wir solche Spendenlücken, sodass unsere Mitarbeiter in aller Welt ihre wertvollen Aufgaben unbeschwert ausführen können ...

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Bitte überweisen Sie Ihre Gabe für das Prrojekt „Unterversorgte Missionare“ aufs Spendenkonto der DMG bei der Volksbank Kraichgau:

IBAN: DE02672922000000269204
BIC: GENODE61WIE
Stichwort: P50202 Unterversorgte Missionare

Herzlichen Dank für alle Ihre Unterstützung der weltweiten Missionsarbeit und unserer Mitarbeiter in 80 Ländern. Ohne Ihre treue Hilfe wären unser Dienst an den Menschen und die Verbreitung der Frohen Botschaft nicht möglich!

Zurück