15 Tage Gebet für die Hinduistische Welt

20.10.2019 01:00

Beten Sie mit vom 20.10.–03.11.2019

Beten Sie für die eine Milliarde Hindus weltweit
Beten Sie mit!

Zu dieser Zeit feiern mehr als eine Milliarde Hindus ihr berühmtes Fest Diwali und erhoffen sich besonderen Segen davon. Diwali oder Deepawali, das „Fest der Lichter“, ist das wichtigste Fest im Hinduismus. Es hat historische und religiöse Wurzeln und wird von Menschen in Indien und weltweit zelebriert. Überall werden kleine Öllampen entzündet, als Zeichen, wie das Licht über die Dunkelheit siegt. Angesichts der hohen Bedeutung des Festes für Hindus wollen wir als Christen für sie beten; dass Angehörige dieser Weltreligion den größten Segen überhaupt empfangen, die Offenbarung von Jesus Christus, der das Licht der Welt und Retter der ganzen Menschheit ist. Übrigens: In Deutschland, der Schweiz und Österreich leben mehr als 200.000 Hindus. Schauen Sie mal in Ihrer Nachbarschaft, ob Sie Hindus zum Fest eine Freude machen können.

Wer steht hinter dieser Initiative?

„15 Tage Gebet für die Hinduistische Welt“ ist eine gemeinsame Initiative mehrerer Organisationen sowie der Evangelischen Allianzen und der AEM in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Gebetsheft bestellen

Gerne können Sie bei der DMG den unter Mithilfe unseres Mitarbeiters Thomas Hieber erstellten Gebetsleitfaden für sich, Ihre Gemeinde, Kirche und Gebetskreise bestellen (für eine Spende zur Deckung der Kosten sind wir dankbar). Tel. 07265-9590 / E-Mail: Zentrale@DMGint.de

Zurück