Ehrung für Evelyn Herm

09.05.2014 10:08

Es war eine wunderschöne Jubiläumsfeier in den Klausurtagen der DMG Ende April. Höhepunkt war die Ehrung und Verabschiedung unserer langjährigen Mitarbeiterin Evelyn Herm. Missionsleiter Detlef Blöcher dankte der Jubilarin herzlich für 45 Jahre engagierten Einsatz für Gott bei der DMG (Foto).

Ehrung und Verabschiedung der langjährigen DMG-Mitarbeiterin Evelyn Herm
Detlef Blöcher dankt Evelyn Herm

Evelyn Herm begann in den 1960er-Jahren als Missionarin in Äthiopien, heiratete später den damaligen Missionsleiter Bruno Herm (1991 verst.) und zog zu seiner Familie in die DMG-Zentrale Buchenauerhof. Hier baute sie intensive Beziehungen zu Missionaren und Mitarbeitern auf, hielt zahllose Frauenstunden, Andachten und Frühstückstreffen im ganzen Land, verfasste Bücher und ermutigende Themenartikel und versorgte jahrelang die kleine Kinderzeitschrift der DMG mit spannenden Artikeln und Rätseln. Auch nach ihrem offiziellen Ruhestand (2013) engagierte sich die heute 73-Jährige weiter in Seelsorge und schriftstellerisch. Bei den Klausurtagen, wurde sie jetzt verabschiedet. Missionsleiter Blöcher betonte, dass sie ja weiterhin in der DMG-Zentrale wohnt und damit als Teil der DMG-Familie den Mitarbeitern und Missionaren auch in Zukunft eine Ermutigung und ein Vorbild im Glauben ist.

Weitere Ehrungen

Darüber hinaus feierten wir in den Klausurtagen die beiden 60. Geburtstage von Hartmut Peters (Personalleiter Asien) und Monika Schwarz (Chefsekretärin) sowie den 50. Geburtstag von Thomas Aurich (Spendenbuchhaltung). Weitere Ehrungen für jeweils 25 Jahre Mitarbeit in der DMG erhielten Gabi Holocher (Telefonzentrale) sowie Gerald und Susi Häde (ehem. Missionare in Frankreich, danach Öffentlichkeitsarbeit, heute ist er Personalleiter für 101 Missionare in Europa).

Zurück