Helfen Sie mit

Sie möchten die DMG auch finanziell unterstützen? Herzlichen Dank!

DEUTSCHLAND:
Volksbank Kraichgau
DE02 6729 2200 0000 2692 04

SCHWEIZ:
PC (Kto-Inhaber SMG)
CH92 0900 0000 8004 2881 3
Mit Vermerk: DMG

Kontakt

DMG interpersonal e.V.
Buchenauerhof 2
D-74889 Sinsheim

Haben Sie Fragen an uns?
+49 7265 959-100

Schreiben Sie uns
Kontakt@DMGint.de

Unsere Bürozeiten:

Montag bis Freitag
8:00–12:30 Uhr und 13:30–17:00 Uhr

Über uns

Über die DMG sind heute rund 350 Mitarbeiter zu Langzeit- und mittelfristigen Einsätzen in ca. 80 Ländern weltweit im Dienst. Dazu kommen jährlich rund 40 Kurzzeit-Mitarbeiter. Wir wollen Gottes Liebe weitergeben.

Seminar: For Freedom – Aktiv gegen Menschenhandel

Seminar: For Freedom – Aktiv gegen Menschenhandel

Ort: 74889 Buchenauerhof

Seminar mit Erfahrungsberichten aus der Praxis

An- und Abreise

  • Ankommen am Freitag, 16.07.2021
  • Abfahrt am Sonntag, 18.07.2021

Programm

  • Freitag – Sonntag (Programm folgt)

Mahlzeiten

  • Frühstück: 07:30 Uhr/08:00 Uhr
  • Mittagessen: 12:30 Uhr
  • Abendessen: 18:00 Uhr

Referenten

  • Angelika Ragsdale, Elfenbeinküste (DMG-Missionarin)
  • Rhulani Masimira, Südafrika (Dignity Campaign)
  • Wendata Marielle Minoungou, Benin/Südafrika (Dignity Campaign)

Teilnehmer

mind. 10 Personen

Anmeldeschluss

16.06.2021

Für den Schutz von Frauen!

Wie können wir aktiv gegen Menschenhandel werden und Gefährdete und Betroffene in Afrika wie in Europa schützen?

Erhalten Sie Einblick ins Leben der Frauen, unter welchem Druck sie stehen und warum sie so leicht zum Opfer von Menschenhandel werden können. Das Team von Angelika Ragsdale kümmert sich präventiv um junge Frauen und schützt sie vor Gewalt und Ausbeutung in Familie und Gesellschaft. Besonders aber davor, dass sie sich in Richtung Europa aufmachen und Menschenhändlern in die Fänge gehen.

Ziel ist, die Würde der Frauen und Mädchen in christlichen Gemeinden ihres Landes zu stärken. Ihnen Wertschätzung entgegenzubringen. Ein Seminar für Leute, die hinschauen und sich einbringen wollen.

Über die Referentinnen

DMG-Mitarbeiterin Angelika Ragsdale kümmert sich seit Jahren aufopferungsvoll um schutzbedürftige Frauen in Westafrika. Zusammen mit ihren afrikanischen Kolleginnen Rhulani Masimira (Vorstandsmitglied der Dignity Campaign Südafrika) und Wendata Marielle Minoungou (Vertreterin der Dignity Campaign für das französischsprachige Afrika) gibt sie Einblick ins Leben der Frauen, unter welchem Druck sie stehen und warum sie so leicht zum Ofer von Menschenhandel werden können.

Anmeldung

Minimale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Bitte melden Sie sich an.


Zugreisenden bieten wir um 17.15 Uhr (Ausnahme Kairos-Kurs!) eine kostenlose Abholung vom Bahnhof Sinsheim (Elsenz) an. Direkt im Anschluss an das Seminar bringt Sie unser Shuttle-Service gerne zurück zum Bahnhof Sinsheim. Für alle anderen Fahrten (früher/später) berechnen wir 15 € pro Shuttle-Auto.

* Pflichtangabe. Ihre Angaben werden zur Seminarverwaltung benötigt und bei uns für diesen Zweck gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.


Zurück

Copyright 2021 DMG interpersonal e.V.    Alle Rechte vorbehalten.